Skip to main content

Wie packe ich meinen Koffer richtig?

Vorbereitet in den Urlaub reisen

Vor einer Urlaubsreise ist die Aufregung groß und für viele Menschen stellt das Packen des Koffers eine große Hürde dar. Mit ein paar Fragen vor der Abreise kann man jedoch besser planen und weiß was in den Koffer gehört und wie man den Koffer richtig packt.

Folgende Fragen helfen beim Kofferpacken und entspannt in den Urlaub zu kommen.

  • Dauer der Reise? Wie lange fahren Sie in den Urlaub?
  • Welches Wetter ist am Urlaubsort?
  • Welche Aktionen sind vor Ort geplant?
  • Welche Kleidungsstücke werden benötigt?
  • Einkaufsmöglichkeiten und Waschmöglichkeiten vor Ort?

 

Mit der richtigen Planung zum richtigen Koffer

Wenn der Urlaub gebucht ist und man die Reisezeit kennt und sich eventuell über die örtlichen Gegebenheiten informiert hat, ist es sinnvoll sich eine Liste zu machen.

Eine erste Liste zum richtigen Packen des Koffers kann gerne im Kopf geschehen, aber dann ist es besser es schriftlich festzuhalten. Gerade einige Erledigungen rutschen so nicht durch und können ohne Zeitdruck erledigt werden.

Zudem sollte geprüft wird, was als Freigepäck mitgenommen werden darf. So lässt sich die Koffergröße und das Handgepäck bestimmen. Die Fluglinien haben hier unterschiedliche Bestimmungen. Mittels dieser Liste können sie direkt bei ihrer Fluglinie die Richtlinien einsehen >>

Bei einem kürzen Trip reicht eventuell schon das Handgepäck und sonst geht es an das Packen für die längere Reise. Hartgepäckkoffer schützen dabei die Reiseutensilien besser als eine Softcase, welches aber als Handgepäck bequemer und praktischer sein kann.

Schweres nach unten

Wenn alle geplanten Ausflüge oder Besuche eingeplant sind die Liste steht, dann kann mit dem Packen gestartet werden.

Dabei noch einmal überlegen, ob wirklich acht Strandkleider mitmüssen oder ob es vor Ort einen Handtuch-Verleih gibt. Welche Sportanlagen gibt es? Oft werden die Vorsätze jetzt endlich mit dem Sport im Fitnessraum anzufangen nicht wahr gemacht. Bequeme und sportliche Schuhe sind allerdings für alle Reisen zu empfehlen.

Ist die Kleidung und sind sämtliche Reise-Utensilien bereit, dann sollten die schweren Gegenstände nach unten gepackt werden. Dies sind Schuhe und Kulturbeutel oder schwere Jacken und Jeans, wenn auf dem Boden noch Platz ist.

Schuhe sollten dabei in einem Beutel oder einem speziellen Reiseorganizer bzw. Schuhbeutel verpackt werden. Socken und kleine Wäscheteile können dabei gut in die Hohlräume der Schuhe gesteckt werden um Platz zu sparen.

Hosen und alles was gut zu falten ist, kann daraufgelegt werden. Blusen, Hemden oder Sakkos und alles was empfindlich ist muss ganz nach oben. Ärmel sollten nach innen gelegt werden, so dass wenig Knicke erzielt werden, die durch das Pressen entstehen.

Die meisten Koffer sind mit Spanngurten ausgestattet, die helfen die Wäsche gut zu befestigen.

Taschen an den Seiten helfen weiterhin für Ordnung zu sorgen. Hier können die letzten Kosmetikartikel oder Hygieneartikel verstaut werden. Zur Sicherheit sollten sie in kleine Plastikbeutel gelegt werden, damit beim Auslaufen der Artikel keine Wäsche in Mitleidenschaft gezogen wird.

123
Kofferorganizer-Set, 4-teilig, 2 mittelgroße und 2 große Kleidertaschen, Blau Kofferorganizer Kleidertaschen, 4 Stück, Schwarz Extragroßer Kulturbeutel mit vielen Fächern
Modell Kofferorganizer-Set, 4-teilig, 2 mittelgroße und 2 große Kleidertaschen, BlauKofferorganizer Kleidertaschen, 4 Stück, SchwarzExtragroßer Kulturbeutel mit vielen Fächern
Bewertung
Preis

27,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

18,90 € 25,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAngeboteDetailsAngeboteDetailsAngebote

Handgepäck

Bei einer längeren Urlaubsreise mit umsteigen, ist es sinnvoll sich ein erstes Reserve-Paket einzupacken. Geht es beispielsweise aus dem Winter in die Sonne und der Koffer ist beim Umsteigen nicht mitgekommen, dann freut man sich, wenn die Badesachen und ein frisches T-Shirt, Shorts sowie Zahnbürste im Handgepäck wartet. Der Koffer sollte schnell nachgeliefert werden, aber es kann – aus eigener Erfahrung – auch mal zwei Tage dauern.

Zur Auswahl aller Koffer

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *