Skip to main content

Koffer Test 2017 | Reisekoffer Testsieger Preisvergleich

Der Koffer Test und Preisvergleich ermöglicht es, seinen Lieblingskoffer aus all den Marken und Modellen der verschiedenen Hersteller zu finden.

Das Reisegepäck sollte leicht und doch robust sein und uns auf allen Reisen ein treuer Begleiter. Markenhersteller wie SamsoniteTITANTraveliteRIMOWADelsey, HauptstadtkofferSaxoline  bieten eine Vielzahl an Modellen und Varianten, die sich im Material, Form, Ausstattung und vielen weiteren Faktoren unterscheiden.

Die Handgepäck Testsieger als Hartschalenkoffer

123
Samsonite Neopulse SPINNER 55 cm, 38 L, Metallic blue Samsonite Lite-Shock Spinner Koffer 55/20 - 55cm, 36 L, Gold TITAN Shark Skin Koffer X2 - Trolley S - Gun Metal Shark
Modell Samsonite Neopulse SPINNER 55 cm, 38 L, Metallic blueSamsonite Lite-Shock Spinner Koffer 55/20 – 55cm, 36 L, GoldTITAN Shark Skin Koffer X2 – Trolley S – Gun Metal Shark
Testergebnis

90.25%

"Stiftung Warentest "gut" (1,7) Platz 1 von 12"

89.5%

"Stiftung Warentest "gut" (1,8) Platz 2 von 12"

81.75%

"Stiftung Warentest Note "gut" (2,3)"

Bewertung
Preis

ab 167,30 € 215,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 200,00 € 263,75 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 116,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsNicht verfuegbarDetailsKaufen

Finden Sie jetzt hier ihren Reisekoffer für einen schönen Urlaub:

Topmodel Koffer Titan X2 Trolley S, 55 cm, 40 L (Pepper)

ab 69,90 € 116,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Samsonite S’Cure Spinner 4-Rollen Trolley 75 cm

ab 139,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Koffer Titan X2 Handgepäck 55 cm, 40L , Pink

ab 114,35 € 116,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
American Tourister AIR FORCE 1 76 cm, 111 L , Pink

143,96 € 145,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
American Tourister AIR FORCE 1 76 cm 111 L, Grün

ab 140,76 € 159,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Travelite CrossLite Handgepäck – 55 cm, 39 liters, Schwarz

ab 87,90 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Travelite Koffer Set Orlando 2-Rad Trolley Set L/M/S blau

ab 162,65 € 209,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
American Tourister AIR FORCE 1 M 66 cm, 81 L, blau

ab 134,96 € 137,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
American Tourister AIR FORCE 1 M 66 cm, 81 L, Pink

104,97 € 137,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Koffer Kauf Ratgeber 

Ratgeber Koffer kaufenEntsprechend dem Reisezweck oder Ziel benötigt man zudem eine andere Art von Koffer bzw. Reisegepäck. Eine kurze Geschäftsreise oder auch Wochenendtrip kann man mit einem Trolley im Handgepäck antreten, während man für den Familienurlaub ein größeres Kofferset benötigt. Stiftung Warentest hat wertvolle Tipps zur Auswahl der Modelle gegeben, die hier im Koffer Test und Vergleich einfließen. Informationen zu den einzelnen Modellen sind im Koffer Test zu finden sowie im Koffer Preisvergleich. Hier finden Sie ihre neues Reisegepäck und ihren neuen Lieblingskoffer.

Hartschalenkoffer oder Weichschale? Welcher Koffertyp ist optimal für mein Reisegepäck?

Beide Koffertypen bieten Vor- und Nachteile, weshalb vor der Anschaffung des Reisegepäcks diese abgewogen und verglichen werden sollten.

Hartschalenkoffer

Die Kernmerkmale des Hartschalenkoffers sind seine harte Schale und damit seine feste, robuste und langlebige Beschaffenheit. Hartschalenkoffer sin d meistens aus Kunststoff gefertigt, wie Polycarbonat, ABS oder dem patentierten CURV. Diese glatte Oberfläche schützt das Gepäck und ist oft Resistenz gegenüber Kratzern und Beulen, die gerade beim Verladen dem Koffer zugefügt werden. Insbesondere bei längeren Flugreisen, bei dem der Fluggast mehrmals umsteigen muss, wird auch sein Gepäck mehrfach aus- und wieder eingeladen. Hier hat sich Hartschalengepäck als vorteilhaft erwiesen, da es weniger Beschädigungen aufgrund seines Materials aufweist als bspw. Weichschalenkoffer. Weiterhin ist der Kunststoff wasserabweisend, so dass bei eigenen Transport des Gepäcks oder auch Verladen an den Flughäfen das Gepäckstück und sein Inhalt trocken und geschützt sind. Hartschalenkoffer sind  im Koffer Test gerade aufgrund seiner Robustheit und Langlebigkeit positiv aufgefallen.

Weichschalenkoffer

Koffer Test 2017

Softcases bzw. Weichschalenkoffer sind im Vergleich zu den Hartschalenkoffer wesentlich leichter und erzielen im Koffer Test auch positive Ergebnisse. Sie bestehen aus Polyester oder Nylon und weisen deshalb ein viel geringeres Gewicht auf. Diese Kunstfasern bieten mehr Flexibilität, so dass beim Packen der Inhalte, die Kleidungsstücke beim Volumen variieren können. Durch die Dehnbarkeit des Weichschalenkoffers können meistens noch einige Reisesouvenirs im Koffer verstaut werden. Allerdings hat auch der Weichschalenkoffer hier seine Grenzen und trotz des geringeren Gewichts, sollte man die Bestimmungen des Reiseanbieters beachten, damit man keine weiteren Gebühren anfallen. Das Material des Weichschalenkoffers ist meistens wasserabweisend, allerdings kann es durchlässig werden bzw. oft stärkeren Regen nicht standhalten.

Reisetaschen

Reisetaschen sind ebenfalls, wie die Weichschalenkoffer, meistens aus Kunstfaser gefertigt und bieten eine flexible Oberfläche. Die Größen und Varianten sind vielfältig und bieten im Vergleich zum Hartschalenkoffer einen großen Zusatznutzen, da sie sich schnell flexibel verstauen lassen. Wer etwas Extragepäck im Urlaub einkauft, sollte eine Reisetasche in den Koffer packen, die dann oder auch schon am Urlaubsort zum Einsatz kommen kann bspw. als Shopping- oder Strandtasche. Reisetaschen bieten ebenfalls den Vorteil, dass man sie nicht nur als reine Reisetasche nutzen muss, sondern in kleinen Größen auch als Sporttasche nutzen kann.

Die Auswahl des Koffertyps zeigt, welche Vielfalt es an Optionen gibt, die man vor dem Kauf abwägen sollte. Wer viel Langstrecke fliegt und häufig umsteigen muss, wird einen Hartschalenkoffer bevorzugen, wobei weitere Faktoren, wie Ausziehstange und Rollen eine wichtige Rolle für die Handhabung des  Reisegepäcks spielen. Der Koffer Test und Vergleich stellt die Modelle gegenüber, so dass Sie ihren neuen Lieblingskoffer finden.

Hier geht es zur Übersicht: Hartschalenkoffer oder Weichschalenkoffer? 

Wichtige Kriterien, wenn man einen Koffer kaufen möchte.

Koffer KaufenDie Anzahl der bekannten Marken und Modelle der Hersteller weisen eine breite Produktpalette auf. Stiftung Warentest hat einige Modelle überprüft und hier erste Defizite am Material und in der Produktion gefunden, die hier im Koffer Test und den Kaufkriterien berücksichtigt wurden, denn Materialqualität, Ausstattung, Größe und Verwendung sind entscheidende Kaufkriterien.

Materialqualität des Reisegepäcks

Das sein Lieblingskoffer eine gewisse Qualität aufweisen muss ist eine Grundvoraussetzung. Das Material sollte einige Strapazen überstehen, denn schließlich möchte man mehrmals mit seinem Koffer verreisen und Materialfehler oder abgebrochene Rollen oder Griffe trüben das Urlaubsvergnügen. Bei günstigen Koffern ist oft bei der Materialqualität gespart worden, so dass es schon zu ersten Unglücken auf der Hinreise kommen und eventuell am Zielort ein neues Gepäckstück gekauft werden muss. Im Koffer Test sind aus diesem Grunde Kundenrezensionen eingeflossen, da nur diese Kundenerfahrungen eine Materialqualität bestätigen können, die eine Vielzahl an Reisen und Kundenzufriedenheit mit dem Reisegepäck bestätigen. Stiftung Warentest urteilt in seinem Koffer Test zudem nach Verarbeitung und Haltbarkeit des Reisegepäcks.

Ausstattungen am Koffer

Teleskopgriff

Aufgrund des hohen Gewichts des Koffers haben fast alle Hersteller eine Teleskopstange integriert. Rücken- und Gelenkschonend kommt die Teleskopstange beim kleinen Handgepäcks-Trolley oder auch großen Hartschalenkoffer zum Einsatz.

Teleskopgriffe bzw. Stangen lassen sich auf Knopfdruck am Griff aus- und einfahren. Bei neueren Koffern verschwindet die Teleskopstange im Kofferrahmen, so dass man sie von außen nicht wahrnimmt.

Die Länge der Teleskopstange sollte variabel sein, so dass man entsprechend seiner Körpergröße einen graden Rücken beim Ziehen des Gepäcks hat und keine Haltungsschäden bekommt oder sogar den Koffer in die Haken oder Waden bekommt.

Sehr günstige Koffer haben oft ebenfalls eine Teleskopstange, allerdings kann es hier aufgrund von mangelnder Materialqualität oft zu schnellem Verschleißerscheinungen kommen, so dass sich die Stange nicht mehr flüssig ein- und ausfahren lässt und schnell verhakt. Im schlimmsten Fall kann die Teleskopstange während der Reise ganz abreißen, so dass man sein Gepäck nicht mehr bequem ziehen kann und der Koffer nicht mehr zu verwenden ist.

Die Griffe am Koffer sind bei einem Koffer Test der Stiftung Warentest besonders aufgefallen. Schadstoffe wurden gefunden, weshalb dieser Aspekt bei weiteren Koffer Test einfloss.

Rollen

Koffer mit RollenDie Rollen am Koffer spielen eine entscheidende Rolle, denn sie bieten den Komfort, das Reisegepäck entspannt zu ziehen oder schieben. Die Ausstattung des Reisekoffers variiert hier zwischen zwei und vier Rollen.

Reisekoffer mit zwei Rollen bieten nur die Möglichkeit den Koffer hinter sich her zuziehen. Eine Ausstattung mit vier Rollen hingegen bietet den Komfort, den Koffer auch seitwärts zu schieben und zu positionieren. Dies bietet Vorteile, wenn man Koffer im Hotel oder Zuhause verstauen möchte und den Koffer durch schmale Gänge (bspw. der Bahn) oder Räume schieben muss.

Das Material der Rollen hat Einfluss auf den Geräuschpegel beim Ziehen oder Schieben des Koffers. Billige Kunststoffrollen verursachen einen hohen Abrieb und Lärmpegel. Ein ungleicher Abrieb bedeutet einen Verschleiß, der nur bei einigen Rollen zum Tragen kommen kann und so alle Rollen blockieren kann. Der Geräuschpegel trägt ebenso im Urlaub oder auch auf Geschäftsreisen wenig zur Entspannung bei, sondern ist eher ein Stressfaktor. In Koffer Test ist dieser Aspekt bei der Haltbarkeit der Koffer berücksichtigt.

Lieblingskoffer.de empfiehlt daher beim Koffer Kauf auf gummierte Rollen zu achten, die leise sind und das Gepäck sicher ans Ziel bringen.

Verschluss am Koffer

Der Verschluss des Koffers sollte leicht zu öffnen und schließen sein. Hier darf nichts verhaken, denn oft ist man in Eile, bevor man seine Reise antritt. Der Hartschalenkoffer sollte einfach und schnell geschlossen werden mit Schnappschloss. Stoff und Reißverschluss beim Weichschalenkoffer muss hochwertig sein, so dass  dieser nicht reißt, wenn etwas Druck darauf ausgeübt wird. Weiterhin sollte beim Reißverschluss der Stoff wasserfest sein und eine doppelte Absicherung vorhanden sein, so dass keine Feuchtigkeit in den Koffer dringen kann.

Gewicht

Die Fluglinien haben feste Bestimmungen bzgl. ihres Reisegepäcks. Übergewicht beim Gepäck kann sehr teuer werden, denn einzelne Pfund oder Kilos können extreme Preisaufschläge bedeuten. Ein leichter Koffer bietet hier mehr Spielraum.

Der Koffer Test unterscheidet deshalb zwischen den Koffertypen und empfiehlt für kurze Reisen und wenig Gepäck einen Reisekoffer mit wenig Eigenwicht zu wählen. Alle Koffertypen – auch Hartschalenkoffer, bieten hier eine große Gewichtsbreite an.

Koffergröße und Volumen

welche Koffergröße ist richtig?Das Volumen des Koffers sollte von der Verwendung abhängen.

Bei Fernreisen wird man mehr Gepäck benötigen und so einen großen Koffer benötigen. Hier empfiehlt sich den Kauf eines Koffersets in Erwägung zu ziehen, da man so mehrere Koffergrößen zu einem günstigen Preis kaufen kann und dieses zudem einheitlich aussieht.

Ein Koffervolumen von 70 bis 90 Liter ist schon sehr groß und sollte für eine Reise von 10 bis 14 Tagen ausreichen. Wer noch länger verreist bspw. in den Sommerferien oder auch Skiferien mit vielen Utensilien und dicker Kleidung und keine Möglichkeit hat zu waschen oder tatsächlich Vorort auf Shoppingtour geht, kann zu einem noch größeren Modell greifen.

Ein Koffer mit  50 bis 70 Liter Stauraum ist meistens ausreichend für einen Wochentrip. Hier kann das Gepäck gerade für einen Sommerurlaub gut verstaut werden.  Ein Wochenendtrip für zwei Personen kann ebenfalls diese Koffergröße nutzen und kann ausreichend unterschiedliche Kleidung und Waschsachen einpacken.

Handgepäck mit 20 bis 40 Liter kann optimal für Wochenendtrips mit dem Flugzeug verwendet werden. Kleidung für zwei bis drei Tage kann im Handgepäck beim geschickten Packen gut transportiert werden und man spart sich die Kofferabgabe und kann von einem schnellen Check-in profitieren. Die Handgepäcksregulierungen variieren allerdings je Fluglinie und werden auch immer wieder neu angepasst. Leider eher zum Nachteil, so dass die Mitnahme von mehr Gepäck immer schwieriger wird.

TSA-Schloss

TSA-Schloss

Die Internationale Air Transport Association, kurz IATA, gibt Empfehlungen für das Handgepäck heraus. Jede Fluglinie regelt die exakten Bedingungen jedoch selber, so dass man hier eine vorherige Information notwendig ist.

Zu den Bestimmungen der Fluglinien für Handgepäck

Sicherheit

Koffer mitnahmebestimmungenDie Einhaltung der Sicherheitsregulierungen fängt beim Packen des Koffers an. Aufgrund der erhöhten Gefahr von Terroranschlägen werden alle Reisenden sowie das Gepäck deutlich stärker unter- und durchsucht. Koffer werden besser gescannt und ebenso wird das Handgepäck oft mehrfach untersucht, weshalb an stark frequentierten Flughäfen dieser Zeitfaktor eingeplant werden sollte.

Einige Hinweise zu den Sicherheitsmaßnahmen:

  • Das Reisegepäck sollte nie unbeaufsichtigt stehen lassen
  • Es sind nur Flüssigkeiten bis 100 ml erlaubt.
  • Flüssigkeiten sind in einem wiederverschließbaren Klarsichtbeutel zu transportieren.
  • Einige Lebensmittel sind je nach Zielland verboten zu transportieren.
  • Verschließen sie ihr Gepäck mit einem Zahlen- oder Schlüsselschloss.
  • Nutzen Sie für Reisen in die USA ein TSA-Schloss.
Lassen Sie ihr Reisegepäck nie unbeaufsichtigt. Dei Diebstahlquoten an Flughäfen und Bahnhöfen sind sehr hoch.

Anschaffungspreis des Reisegepäcks

günstige Koffer kaufenWer einen Koffer kaufen möchte, sieht dass die Preise der Koffer sehr stark variieren. Ein kleines Reisegepäck bzw. einen Koffer als Handgepäck kann man für unter 100 Euro kaufen. Wer nur sehr selten verreist und sein Gepäck kaum nutzt, kann Glück haben mit einem günstigen Kofferset, welches trotz dessen einen guten Komfort bietet bspw. mit vier Rollen und guter Materialverarbeitung.

Aufgrund der stärkeren Internationalisierung und den günstigen Reisemöglichkeiten mit Bus, Zug oder Flugzeug, verreisen wird immer weiter und häufiger, weshalb sich der Kauf eines höherwertigen Koffers im Vergleich zu einem günstigen Koffer meistens rechnet. Die Missgeschicke, dass ein Rollenrad oder eine Teleskopstange bricht, sind so erheblich, dass man bei der Anschaffung bedenken sollte, dass man den Koffer doch häufiger nutzt als eventuell eingeplant.

Ebenso ist es aus ökologischen Gesichtspunkten idealer, wenn man sein Reisekoffer viele Jahre nutzen kann, anstatt alle zwei Jahre aufgrund von starken Schäden einen neuen Koffer anschaffen muss. Es gibt viele Qualitätsmarken, wie SamsoniteTraveliteTITAN oder Saxoline, die ein klassisches Design bieten, welches nie aus der Mode kommt, viele Jahre gut aussieht und zum Lieblingskoffer werden kann, das man als treuen Begleiter gerne auf allen Reisen mitführt.

>>Die Testsieger Handgepäck Hartschalenkoffer mit Preisvergleich